Das Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit

Während des Studiums begleitet den Studierenden das Verfassen verschiedener wissenschaftlicher Texte aller Art: Referate, Hausarbeiten, Seminararbeiten, Abschlussarbeiten. Wenn du dich zum ersten Mal an einer wissenschaftlichen Arbeit versuchst, fragst du dich vielleicht zunächst, wie du eine wissenschaftliche Arbeit richtig schreibst , mit welchem Schritt du beginnen sollst , was du beachten solltest. Hier findest du die Basisinformationen dazu.

Unser Angebot

Um eine gute wissenschaftliche Arbeit schreiben, brauchst du Zeit. Nicht nur zum Schreiben, sondern auch für die Vorbereitung auf das Schreiben, z.B. für Literaturrecherche, Ideensammlung, Gliederung der Arbeit. Wenn die Studierenden keine Zeit haben, um eine gute Arbeit zu erstellen, wenden sie sich in Notfällen an Ghostwriting-Unternehmen, die Auftragsarbeiten erstellen. Unser Unternehmen bietet Beratungsdienstleistungen an. Auch wenn du nur eine qualitativ hochwertige Arbeit erhalten möchtest, kann unser Unternehmen dir behilflich sein.

Vorgehensweise

Damit du auf deine Frage, wie du eine wissenschaftliche Arbeit richtig schreibst, Antworten bekommst, beschreiben wir den Prozess hier Schritt für Schritt.

1. Literaturrecherche. Vor dem eigentlichen Beginn steht eine umfassende Literaturrecherche. Suche nach Büchern und Zeitschriften in Buchhandlungen und Bibliotheken, Bibliographien und Datenbanken. Es gilt, schon vor der Recherche eine grobe Gliederung der Arbeit zu skizzieren. Sortiere alle ausgewählten Quellen. Notiere alle Ideen und Gedanken, die du in deiner Arbeit verwenden kannst, mit Angaben über Titel, Autor, Auflage, Seite etc.

2. Gliederung. Nach der Literaturrecherche folgt ein Update der Textgliederung, die die klare Struktur deiner Arbeit abbilden sollte.

3. Schreiben. Beginne nicht mit der Einleitung. Mache nur eine Skizze, welche Fragen du bearbeiten möchtest, welche Methoden du anwendest. Bearbeite dein Thema und deine Fragestellung im Hauptteil. Der Text sollte in Kapitel bzw. in Unterkapitel unterteilt werden, die Unterkapitel in Absätze. Jeder Absatz enthält einen Gedanken. Jedes Kapitel enthält eine Gedankengruppe. Deine Sprache sollte präzise sein; vermeide Wiederholungen.

4. Zitieren und Formatieren. Alle fremden Gedanken sollten als direkte oder indirekte Zitate kennzeichnet werden. Es gibt verschiedene Varianten, Texte zu zitieren. Erkundige dich bei dem Dozenten/der Dozentin, der/die deine Arbeit korrigiert, welches Verfahren zu verwenden ist. Erkundige dich auch über Formatierungsregeln in deinem Institut.

5. Korrektur. Mache den letzten Feinschliff. Gib deine Arbeit Verwandten oder Freunden zum Korrekturlesen.

Wenn du auf deine Frage, „Wie schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit?“, Antworten bekommen hast, beginne zu arbeiten. Viel Erfolg!

Studienerfolg 8 aus 10 basierend auf 1 Stimmen


Relevante Artikel:
Eine Hausarbeit in Wirtschaftsinformatik                   Eine Vorlage für Ihre Seminararbeit

Beauftrage Deine Arbeit 24 Std./ 7 Tagen der Woche und Du bekommst das beste Ergebnis!

Jetzt bestellen
Preise
0 800 2 555 323
kostenlos aus Deutschland
0 800 80 21 22
kostenlos aus Österreich
Live Hilfe Online