Tipps zum Schreiben

Schreiben wird im Studium manchmal zum Problem und zwar unter anderem deshalb, weil es eine Reihe von Ängsten und Unsicherheiten gibt: Die Studierenden haben oft falsche Vorstellungen und Vorurteile über das wissenschaftliche Schreiben, die es zu einer ziemlich unangenehmen und stressigen Sache machen, oder es sogar blockieren können. Viele Studierende denken, dass man wissenschaftliches Schreiben einfach so beherrschen muss, ohne dabei etwas zu machen. So geht es aber leider nicht. Hier werden einige Schreibtipps von unseren Mitarbeiter genannt, die vielen helfen können, diese Fähigkeit zu beherrschen.

Tipps

Damit Sie das Schreiben nicht mit Stress, Angst und Frust assoziieren, ist es wichtig, möglichst viele positive Erfahrungen zu bekommen und sich nicht entmutigen zu lassen. Bekommen Sie Spaß dabei, versuchen Sie, spielerisch an die wissenschaftliche Arbeit heranzugehen. Sie sollten nicht müde sein, wenn Sie die Arbeit zu schreiben beginnen, damit Sie das Schreiben dann nicht mit Überlastung assoziieren. Wenn Sie eine Arbeit selbst schreiben sollen, kaufen Sie dafür schöne Kulis, um Ihre Stimmung zu heben, dann macht das Schreiben Spaß. Wenn Sie Ihre Arbeit am Computer machen, besorgen Sie sich eine bequeme Tastatur oder lassen Sie Ihre Tastatur kreativ aussehen. Die Atmosphäre spielt eine große Rolle. Erzählen Sie jemandem, was Sie schreiben wollen, und schreiben Sie es dann. Dabei fällt das Erzählen oft leichter als das Schreiben. Machen Sie Pausen, wenn Sie merken, dass Sie müde sind. Aber beginnen Sie später unbedingt wieder zu schreiben. Machen Sie Ihre Ziele immer bewältigbarer. Wenn Sie ernsthafte Probleme mit dem wissenschaftlichen Schreiben haben, versuchen Sie, einen Neuanfang zu machen. Sie brauchen keine Angst vor dem leeren Blatt zu haben. In jedem Fall ist es auch sinnvoll, sich näher über das wissenschaftliche Schreiben zu informieren. Beim Schreiben sollten Sie sich auch theoretisch mit dem komplexen Phänomen des Schreibprozesses auseinandersetzen und es damit besser verstehen.

Ihre Tipps!

Es gibt natürlich noch viel mehr Schreibtipps für gute wissenschaftlichen Arbeiten. Sie können sich aber auch selbst Schreibtipps ausdenken, vielleicht sind sie dann für Sie hilfsreicher. Je mehr Fantasie Sie haben, desto leichter, schneller und angenehmer geht die Sache für Sie. Hoffentlich lernen Sie schnell die Fähigkeit des wissenschaftlichen Schreibens.


Relevante Artikel:
Wenn Sie eine Seminararbeit schreiben lassen wollen                   Herunterladen von Referaten

Beauftrage Deine Arbeit 24 Std./ 7 Tagen der Woche und Du bekommst das beste Ergebnis!

Jetzt bestellen
Preise
0 800 2 555 323
kostenlos aus Deutschland
0 800 80 21 22
kostenlos aus Österreich
Live Hilfe Online