Ein Referat zum Thema des Islams

Das Referat ist eine Art der wissenschaftlichen Arbeit und sollte den allgemeinen Anforderungen an wissenschaftliche Texte entsprechen. Es besteht in der Regel aus drei Teilen: der Einleitung, dem Hauptteil und der Zusammenfassung. In diesem Artikel findest du Ideen zu einem Referat über den Islam sowie Hinweise zur richtigen Gliederung.

Erste Schritte

Vor Beginn des Schreibens sollte man zwei große Arbeitsschritte erledigen: die Literaturrecherche und das Strukturieren des Materials, um die Gliederung zu erarbeiten. Diese Phasen der Vorbereitung verlangen viel Zeit und Sorgfalt. Wenn die Sache Eile hat, und du keine Zeit zum Vorbereiten und Verfassen eines guten Referats hast, kannst du Unterstützung bei Ghostwriter-Unternehmen finden. Unser Unternehmen beispielsweise bietet qualifizierte Hilfe, darunter auch Autoren-Dienstleistungen, und kann dir in Notfällen behilflich sein.

Tipps zum Vorgehen

Befolge beim Verfassen deiner Arbeit folgende Schritte:

- Einleitung

1. Bestimme die Fragestellung und mache eine Eingrenzung des Themas kenntlich. Da der Islam ein umfangreiches Thema ist, solltest du konkrete Punkte bestimmen, die du in deinem Referat erläutern willst. Zum Beispiel: Gründung und Entwicklung, Verbreitung, Gruppierungen (Schiiten, Sunniten, Fundamentalisten, Charidschiten), oder die Rolle der islamischen Traditionen in der Politik und im gesellschaftlichen und kulturellen Leben.

2. Beschreibe deine Herangehensweise. Sie hängt von der Fragestellung und den gesetzten Zielen ab.

3. Erläutere den Aufbau des Referats. Beim Aufbau der Arbeit sollte man eine klare Beziehung zwischen den einzelnen Punkten kennzeichnen.

4. Es gilt die Einleitung zum Schluss zu schreiben.

- Hauptteil

1. Erläutere und entwickle die wichtigsten Thesen, Ergebnisse und Schlussfolgerungen.

2. Hier sollte man die Fragestellung beantworten.

3. Begründe deine Behauptungen mit Beispielen oder Belegen aus den Texten. Vergiss dabei nicht, alle fremden Gedanken als direkte oder indirekte Zitate zu kennzeichnen.

4. Befolge eine klare Herangehensweise.

- Zusammenfassung. Fasse die Ergebnisse der Arbeit kurz zusammen.

- Es gilt auch, die wichtigsten Begriffe, die in der Arbeit verwendet werden, zu erklären (in der Einleitung oder im Schluss).

- Auf der letzten Seite folgt das Literaturverzeichnis, in dem alle verwendeten Quellen alphabetisch nach Autoren-Namen angegeben werden.

Mache zum Schluss einen Feinschliff. Gib dein Referat über den Islam deinen Verwandten oder Freunden zum Korrekturlesen.

Studienerfolg 9 aus 10 basierend auf 12 Stimmen


Relevante Artikel:
Eine Seminararbeit schreiben                   Ein Referat in Psychologie

Beauftrage Deine Arbeit 24 Std./ 7 Tagen der Woche und Du bekommst das beste Ergebnis!

Jetzt bestellen
Preise
0 800 2 555 323
kostenlos aus Deutschland
0 800 80 21 22
kostenlos aus Österreich
Live Hilfe Online