Hausarbeiten

Das Erstellen einer schriftlichen Hausarbeit verlangt viel Einsatz und Mühe. Wenn du zum ersten Mal so eine Arbeit schreibst und Hilfe dabei brauchst, gilt es zunächst, die Richtlinien zum Erstellen kennenzulernen. Auf dieser Seite findest du Hinweise zum Verfassen schriftlicher Arbeiten.

Unser Angebot

Wenn die Studierenden mit ihren schriftlichen Arbeiten nicht weiter kommen, und Hilfe brauchen, wenden sie sich an Beratungsunternehmen. Unser Unternehmen bietet solche Dienstleistungen an. Du erfährst von unseren erfahrenen Akademikern wie du termingerecht eine individuelle, wissenschaftliche Arbeit hoher Qualität machen kannst.

Aufbau

Jede schriftliche Arbeit besteht aus:

1. dem Titelblatt, auf dem sich folgende Angaben befinden: Typ der Arbeit, Thema, Name der Leiterin/des Leiters, Semester, Name und Anschrift der Verfasserin/des Verfassers, Studiengang und Fachsemester, Titel der Hausarbeit;

2. dem Inhaltsverzeichnis, das den Aufbau der Arbeit wiedergibt und dem Leser einen Eindruck vom Gedankengang vermitteln sollte;

3. dem Abkürzungsverzeichnis (wenn es nötig ist);

4. der Einleitung, dem Hauptteil und dem Schluss;

5. dem Literaturverzeichnis, in dem die verwendeten Texte angeführt werden (in alphabetischer Reihenfolge nach den Namen der Autoren).

Tipps

In der Einleitung sollte man das Thema einführen, die Fragestellung erläutern, Ziele des Forschungsvorhabens beschreiben, den Forschungsstand nennen, sowie die Methode und Vorgehensweise darlegen. Die Einleitung schreibt man zum Schluss, wenn die Arbeit abgeschlossen ist. Im Hauptteil der Arbeit sollte man die zentrale Fragestellung analysieren. Du kannst die Analyse in Abschnitte von These-Antithese-Synthese unterteilen. Vermeide Gedankensprünge und Wiederholungen, umgangssprachliche Wendungen und subjektive Meinungsäußerungen. Belege deine Behauptungen durch Beispiele oder Zitate. Vergiss nicht, beim Zitieren alle erforderlichen bibliografischen Daten (mindestens: Verfasser, Titel und Seite) in der Fußzeile anzugeben. Im Schlussteil der Arbeit muss man die Ergebnisse zusammenfassen. Wiederhole nicht, was du im Hauptteil gesagt hast. Es gilt, neben den Ergebnissen einen Ausblick auf die in der Einleitung erläuterte Fragestellung zu geben.

Vergiss auch den letzten Feinschliff nicht. Überprüfe, ob deine Arbeit den Anforderungen (richtige Zitiertechnik, Literaturangaben, etc.) entspricht. Wir hoffen, dass dieser Artikel für dich eine Hilfe bei deiner Hausarbeit wird. Gib dir Mühe und beachte ein paar Regeln, dann geht das ohne Problem zügig.

Studienerfolg 0 aus 10 basierend auf 0 Stimmen


Relevante Artikel:
Ihre Magisterarbeit                   Ein Referat als Hausaufgabe

Beauftrage Deine Arbeit 24 Std./ 7 Tagen der Woche und Du bekommst das beste Ergebnis!

Jetzt bestellen
Preise
0 800 2 555 323
kostenlos aus Deutschland
0 800 80 21 22
kostenlos aus Österreich
Live Hilfe Online