Eine Erörterung

Sollen Sie eine Erörterung auf Deutsch schreiben, wissen aber nicht, wie man das machen soll? Naja, Sie haben das bestimmt gekonnt, als Sie es in der Schule gelernt haben, aber seitdem ist schon viel Zeit vergegangen und Sie haben schon fast alles vergessen. Keine Panik! Jetzt wird ganz deutlich erklärt, wie Sie so eine Erörterung schreiben sollen. Diese Lernhilfe besteht aus sieben Schritten, mit deren Hilfe Sie eine gute Erörterung auf Deutsch schaffen können.

Die ersten beiden Schritte

Der erste Schritt ist, das Thema zu erschließen. Dazu gehören folgende Etappen: das Thema auswählen, den Erörterungstyp bestimmen, die Themabegriffe erkennen und die Themafrage stellen. Wenn Sie schon damit fertig sind, können Sie zum nächsten Schritt übergehen, bei dem die Aufgabe ist, Stoff zu sammeln. Sie können hier entweder freies Brainstorming (ungeordnet aufschreiben, was Ihnen zum Thema einfällt) oder geleitetes Brainstorming (nach übergeordnete Gesichtspunkten ordnen) verwenden. Wenn Sie genug Stoff gesammelt haben, sollten sie ihn ordnen. Hier ist es hilfreich, wenn Sie beim Strukturieren der Stoffsammlung alles wieder durchlesen und inhaltlich zusammengehörende Punkte mit gleicher Farbe kennzeichnen. Für zusammengehörende Punkte können Sie auch jeweils Oberbegriffe suchen. Die geordnete Stoffsammlung ist nach Oberbegriff (These), Unterbegriff (Argument), Unterpunkte (Beweis, Beispiel) zu teilen.

Die nächsten Schritte

Nach dieser Teilung arbeiten Sie den Hauptteil aus. In der Einleitung werden möglichst persönliche oder allgemeine Gedanken genutzt. Sie sollten auch einen guten Schluss für Ihre Erörterung finden. Aber machen Sie aus Ihrer Erörterung bitte keine wissenschaftliche Arbeit, da sie nicht so groß sein soll und auch gar nicht so gründlich. Eine Erörterung schreiben Sie eher zum Spaß, deswegen denken Sie am besten bei ihrem Schreiben darüber nach, wie auch die anderen Spaß haben, wenn sie Ihr Werk lesen werden. Solche Gedanken helfen bestimmt, so eine Arbeit erfolgreicher zu schreiben. Vergessen Sie auch nicht, nachdem Sie schon mit der Erörterung fertig sind, alles noch mal durchzulesen, Fehler zu korrigieren, vielleicht auch noch kleine Änderungen vorzunehmen. Es wäre auch gut, sie jemand anderem zu zeigen, damit Sie eine fremde Meinung hören. Haben Sie auch keine Angst vor Kritik.

Wenn Sie allen diesen Ratschlägen folgen, schreiben sie problemlos tausende Erörterungen in allen Fächern. Wenn Sie noch mehr Hilfe brauchen, können Sie sich gern an uns wenden, ansonsten wünschen wir Ihnen viel Spaß und viel Erfolg dabei.


Relevante Artikel:
Eine Facharbeit in Deutsch                   Wie schreibt man erfolgreich?

Beauftrage Deine Arbeit 24 Std./ 7 Tagen der Woche und Du bekommst das beste Ergebnis!

Jetzt bestellen
Preise
0 800 2 555 323
kostenlos aus Deutschland
0 800 80 21 22
kostenlos aus Österreich
Live Hilfe Online