Eine Hausarbeit in Amerikanistik

Eine Hausarbeit im Fach Amerikanistik sollte man unter Berücksichtigung der fachspezifischen Anforderungen erstellen. In diesem Artikel finden Sie allgemeine Richtlinien, die Ihnen dabei helfen sollen, eine erfolgreiche Amerikanistik-Hausarbeit zu schreiben.

Unsere Agentur

Jede wissenschaftliche Hausarbeit verlangt die Fähigkeit, selbständig Fragestellungen zu erarbeiten und Ergebnisse darzustellen. Dabei können Probleme mit der wissenschaftlichen Bearbeitung eines bestimmten Gegenstands entstehen. Wenn Sie Hilfe und Unterstützung brauchen, wenden Sie sich an unser Unternehmen. Unsere erfahrenen Ghostwriter erstellen für Sie qualitativ hochwertige wissenschaftliche Arbeiten aller Art.

Tipps

o Üblicherweise wird eine Amerikanistik-Hausarbeit in englischer Sprache verfasst.

o Inhaltliche Bestandteile:

- Titelblatt: Name der Universität und des Lehrstuhls, Titel des Seminars, Dozent und Semester (links oben); Titel der Arbeit (in der Mitte); Abgabedatum, Name, Adresse, Semesterzahl, Studiengang und Fach des Verfassers/der Verfasserin (rechts unten). Vermeiden Sie Überformatierungen (kursiv und Fettdruck und Unterstreichungen etc.)

- Abstract: Zusammenfassung der wesentlichen Aussagen der Arbeit.

- Gliederung (mit Seitenzahlen):

a) Die Einleitung ist eine Einführung in das Thema und enthält die Zielsetzung und eine kurze Erläuterung der Vorgehensweise.

b) Im Hauptteil gilt es, eine argumentierte Analyse eines oder mehrere Werke durchzuführen. Der Hauptteil gliedert sich in mehrere Kapitel.

c) Im Schluss sollte man die Ergebnisse zusammenfassen.

d) Im Literaturverzeichnis sollte man die in der Arbeit zitierten Quellen nach Namen in alphabetischer Reihenfolge aufführen.

o Die Richtlinien zur Zitierweise entsprechen den Anforderungen der Moderne Language Association (MLA):

1. Quellen werden nach dem Zitat in runden Klammern angegeben. Die Quellenangabe besteht aus dem Nachnamen des Autors und der Seitenzahl.

Z.B.: „Mustertext…..“ (Mustername 34).

2. Wörtliche Zitate (nicht mehr als 3 Zeilen) stehen in Anführungszeichen.

3. Man kann auch in Fußnoten zitieren, darf aber die zwei Zitierweisen nicht vermischen.

4. Vergessen Sie nicht: Zitieren ersetzt keine Argumentation.

Beachten Sie die Anforderungen an die Formatierung der Arbeit. Bei der Anfertigung einer Amerikanistik-Hausarbeit sollten die Studenten MLA-Standard beachten und befolgen.

Studienerfolg 0 aus 10 basierend auf 0 Stimmen


Relevante Artikel:
Ein paar Tipps                   Hilfe an der Universität

Beauftrage Deine Arbeit 24 Std./ 7 Tagen der Woche und Du bekommst das beste Ergebnis!

Jetzt bestellen
Preise
0 800 2 555 323
kostenlos aus Deutschland
0 800 80 21 22
kostenlos aus Österreich
Live Hilfe Online